.:: TechBlog ::. RSS Feed

1.05.2004WLAN: <no ssid >
Es besteht bei vielen Herstellern die Möglichkeit die SSID bei WLAN zu verbergen, d.h. die periodisch aussendenden Beacon Frames enthalten diese nicht mehr. Trotzdem findet sich die SSID in den Probe Response Frames, welcher ein Client aussendet um sich mit dem Access Point zu verbinden.
Um also die SSID von einem WLAN herauszubekommen, muss der Datenverkehr beim Verbinden eines Clients mit dem Access Point belauscht werden. Ein Tool was dies automatisch beherrscht ist Kismet für Linux.

Kommentare:

Keine Kommentare vorhanden!

Kommentar hinzufügen:

E-Mail Adresse:    Name:   

Kommentar*:

Um unerwünschten, automatisierten Einträgen vorzubeugen muss abschließend ein Code eingegeben werden. Diese finden sie direkt unter diesem Text auf der linken Seite.

Code eingeben*:     Security Code

* Pflichtfelder

Impressum